Containerisierte Anlagen

Bei den modularen Containermühlen handelt es sich um ein einzigartiges Konzept, das von Ottevanger Milling Engineers Anfang der 1970er Jahre entwickelt wurde. Seither haben sie sich weltweit bewährt. In den vergangenen 40 Jahren hat das Unternehmen eine breite Palette an hoch leistungsfähigen Produktionseinheiten entwickelt und im Hinblick auf die neuesten technologischen Standards kontinuierlich aktualisiert.

Kürzere Montagezeit
Die komplette Maschine wird im Werk vormontiert. So verkürzt sich die Montagezeit vor Ort um 80 %. Die komplette elektrische Steuerung ist im Lieferumfang enthalten. Auf Wunsch kann sie um ein vollständig computergesteuertes System erweitert werden.

Die containerisierten Mühlen können mit Kapazitäten von 1 bis zu 45 Tonnen pro Stunde realisiert werden. Die Anlage wird in separaten 20-Fuß-Container-Modulen installiert. Der Containerrahmen hat dabei zwei Funktionen: als Transportverpackung sowie als Stahlgerüst für den Maschinenturm.

Wir bieten modulare Lösungen für:

  • Mischfutterproduktion
  • Haustierfutter
  • Fischfutter
  • Getreideverarbeitungsanlagen
  • Sojabohnenverarbeitung
  • Anlagen für Vormischungen/Konzentrate

Vorteile der Container-Mühlen:

  • Alle Bauteile zuverlässig und getestet
  • Minimale Montagezeit vor Ort
  • Geringe Frachtkosten und einfache Handhabung
  • Komplett mit Aufnahmerahmen
  • Komplett mit sämtlichen Elektro- und Druckluftsystemen
  • Vormontage und Prüfung im Werk vor der Auslieferung
  • Geringere Kosten für Hoch- und Tiefbauarbeiten
  • Geringer Energieverbrauch
  • Aufbau der Anlage in kurzer Zeit
  • Leicht zu erweitern

Bewährtes Konzept mit vielen hervorragenden Referenzen

Containerised Mills