Kühler

Gegenstromkühler werden verwendet, um Pellets und Extrudate auf Umgebungstemperatur zu kühlen. Erhältlich sind sie in 8 Größen mit Kapazitäten von bis zu 30 t/Std.

Funktionsweise

Bei Granulaten und Mehl ist die Gegenstromkühlung das effizienteste Verfahren. Die Luft strömt dabei in entgegengesetzter Richtung zum Produkt und dieses wird auf seinem Weg von der Mühle zum Austrag allmählich gekühlt. Die Luft wird hingegen langsam erwärmt und die Pellets können nicht durch einen Temperaturschock beschädigt werden.

Optionen

Für jede Anwendung sind unterschiedliche Austragssysteme verfügbar.

X

Bereich der Kühler

TypKühlbereich(m²)Kapazität(tph)
@4mm pellets
Gewicht(kg)

 

OM 14/142.041200
OM 14/192.761450
OM 19/193.681700
OM 19/244.5122250
OM 24/245.7162850
OM 24/286.8203400
OM 28/288.2253700
OM 28/3811.0305000