Rüttelsiebe

Rüttelsiebe werden eingesetzt, um Grieß und Feinteile aus dem Pelletstrom zu entfernen. Erhältlich sind sie in Einzel- oder Doppeldeckausführung. Das Sieb ist mit Blattfedern in einem Rahmen aus Hohlprofilen aufgehängt. Der Einlauf verfügt über eine flexible Verbindung zum Siebbereich. Die Einzeldeckversion hat zwei Ausläufe (für Pellets und Feines).

Die Doppeldeckversion verfügt über 3 Ausläufe (Grobes, Pellets und Feines). Die Abdeckung ist mit Schnellspannern befestigt, damit die Siebe leicht ausgetauscht werden können. Der Antrieb erfolgt über einen speziellen Vibrationsmotor, der einen nahezu vibrationsfreien Betrieb ermöglicht.

X

Bereich der Rüttelsiebe

TypeScreen area(m²)Single deck(tph)decks(tph)decks(tph)
400×12500,5up to 10up to 10up to 5
630×16001,0up to 25up to 25up to 15
800×20001,6up to 25up to 25up to 25